Unsere Gruppe

Wir sind eine der ältesten Ortsgruppen in Deutschland. Die Anfänge gehen auf den Spätherbst des Jahres 1971 zurück. Elmar Funk hat damals zusammen mit einigen Lehrern und Schülern des Nordpfalzgymnasiums die Sache auf den Weg gebracht. Das offizielle Gründungsdatum war dann der 18. April 1972. Die Gruppe hat in der Hochphase des Kalten Krieges 1975 die Kirchheimbolander Friedenstage mit initiiert, die weit über die Grenzen der Kreisstadt hinaus Beachtung finden. Bereits 1977 fand in Kirchheimbolanden eine Amnesty International Bundestagung mit 1000 Delegierten aus dem In- und Ausland statt. Auch an der Entstehung der Kulturnacht Kirchheimbolanden war unsere Ortsgruppe beteiligt.

Wir treffen uns alle zwei Wochen, jeweils dienstags um 20.00 Uhr, im Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden, Dr.-Heinrich-von-Brunck-Straße 47 (Tagungsraum neben dem Haupteingang). Gäste sind herzlich willkommen.

4. Oktober 2018